Aktuelle Zeit: 24. Oktober 2017 07:50  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 849

 Stuttgart 21: Realisierung unwahrscheinlich 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Wohnort: Zlín (CZ)
Geschlecht: weiblich
#1Ungelesener Beitrag Stuttgart 21: Realisierung unwahrscheinlich
Stuttgart 21: Realisierung unwahrscheinlich

Datum - 16. Juni 2011

Stuttgart 21 wird seit dieser Woche weitergebaut. Bis Mitte Juli will die Deutsche Bahn allerdings keine „unumkehrbaren“ Fakten schaffen. Erst dann sollen die Ergebnisse des Stresstestes vorliegen. Die endgültige Auftragsvergabe ist jedoch schon für die Zeit unmittelbar danach vorgesehen. Offensichtlich will man den Preis für einen Ausstieg in die Höhe treiben. Denn ein Bau gegen den Willen der Landesregierung ist unwahrscheinlich.

[www.zughalte.de]

_________________
Viele Grüße aus Zlín (Südmähren)
Heidi


16. Juni 2011 13:02
Profil   Persönliches Album
Benutzeravatar
#2Ungelesener Beitrag Re: Stuttgart 21: Realisierung unwahrscheinlich
Aber wenn man nicht in Schulden geraten will sollte man weiterbauen. Der Stresstest soll übrigens positiv verlaufen.


16. Juni 2011 13:33
Forum Admin
Benutzeravatar

Wohnort: Zlín (CZ)
Geschlecht: weiblich
#3Ungelesener Beitrag Re: Stuttgart 21: Realisierung unwahrscheinlich
Hat man denn schon Schulden wegen S21 gemacht?
Was will man weiterbauen, wenn für einen Großteil des Projektes weder eine Baugenehmigung noch eine Plaungsgenehmigung vorliegen.

man wäre im Konservativen Lager besser gefahren, erst einmal alle notwendigen Genehmigungen einzuholen bevor man man mit den Baumaßnahmen beginnt.
Versuche mal al Privatmann ein Haus ohne Baugenehmigung zu erbauen. So schnell, wie das wieder abgerissen ist, kannst Du garnicht schauen.

Nun ja und wie gut/schlecht man hier mal wieder geplant hat zeigte der Tagesthemenbericht gestern Abend, wo es hieß, dass doch ein Vielfaches mehr an Grundwasser abgepumpt werden muss, alls geplant war. Mit Fehlplanungen macht man Schulden. Und wenn das so weiter geht, dann sollte man das Projekt lieber stoppen als später die Kosten ins unermessliche zu treiben.

Im übrigen bleibe ich dabei, das S21 absolut unnötig ist, da bereits Durchgangsgleise bis zum Flughafen liegen. Würde man sie dort an die Neubaustrecke Stuttgart-Ulm anbinden wäre allen geholfen und eine Menge an Steuergeldern eingespart. Eine Modernisierung der vorhandenen S-Bahn-Infrastruktur wäre deutlich günstiger als der geplante Neubau des Hauptbahnhofs.

_________________
Viele Grüße aus Zlín (Südmähren)
Heidi


16. Juni 2011 13:47
Profil   Persönliches Album
Benutzeravatar
#4Ungelesener Beitrag Re: Stuttgart 21: Realisierung unwahrscheinlich
Das Problem ist doch, das man hier hoffte, das alles schon so funktionieren wird.
Die Bahn macht eben privatwirtschaftliche Gewinne und zahlt Vorhaben aus öffentlicher Hand.


16. Juni 2011 15:02
Forum Admin
Benutzeravatar

Wohnort: Zlín (CZ)
Geschlecht: weiblich
#5Ungelesener Beitrag Re: Stuttgart 21: Realisierung unwahrscheinlich
UEI-Henning hat geschrieben:
Die Bahn macht eben privatwirtschaftliche Gewinne und zahlt Vorhaben aus öffentlicher Hand.


Und genau da liegt das Problem. Gewinne für Einzelne "Manager" und die Kosten und Verlusste kommen von der Bevölkerung.
Ich würde auch gerne Gewinne mit Geldern erzielen, die mir nicht gehören. Denn so fahre ich ohne Risiko einen Gewinn ein. Geht es schief, müssen ja die anderen zahlen. :lol!:

_________________
Viele Grüße aus Zlín (Südmähren)
Heidi


16. Juni 2011 15:20
Profil   Persönliches Album
Benutzeravatar
#6Ungelesener Beitrag Re: Stuttgart 21: Realisierung unwahrscheinlich
Aber, das ist bei vielen Groß-Unternehmen so. Und ehrlich gesagt, ist das Okay. Problematisch ist der Gesetztgeber. Der schafft bekanntlich den Rahmen dafür.


16. Juni 2011 19:20
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker