Aktuelle Zeit: 12. Dezember 2017 09:21  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 495

 Umbau eines ETA 177 
AutorNachricht
S-Bahner
Benutzeravatar

Geschlecht: nicht angegeben
#1Ungelesener Beitrag Umbau eines ETA 177
Hallöle Forianer

Da ich derzeit wegen der doch recht strengen Temperaturen Arbeiten an der Anlage vermeide, beschäftige ich mich mit meinen (paar) Fahrzeugen.
Dabei fallen mir immer wieder Fahrzeuge auf, die sich ihrer Puffer entledigt haben. Das ist dann eine leichte Übung. Ich habe 4 ETA 177, die aus Zeiten der DDR stammen. Diese habe ich mir in den letzten Tagen vorgenommen. Neben der Verbesserung der Stromaufnahme fiel mir bei dem 3-teiligen ETA auf, dass dieser beim Fahrtrichtungswechsel sich seitlich verschob, Ursache war die seitliche Verschiebbarkeit der Antriebsachse. Das Spiel der Achse betrug 2,3mm. Deshalb fertigte ich, mangels passender U-Scheiben, aus 1mm Alu 2 rechteckige Plättchen an. Danach war der Effekt der Seitenverschiebbarkeit weg.

Bild

Bild

Hier noch eine Ansicht des Antriebs im Mittelwagen:

Bild

Da diese Fahrzeuge keine Beleuchtung haben, beschloss ich, sie nachzurüsten. Bevor die LEDs eingebaut werden konnten, mussten die Innenseiten der Fronten erst noch schwarz lackiert werden. Ebenso wurden die Innenseiten der Lampen weiß gefärbt. Danach habe ich die erste LED eingebaut und mal getestet:

Bild

Die LEDs habe ich mit Klebegummi fixiert.

Bild

Eingebaut wurden bipolare LEDs rot-weiß Typ Plcc 4. Nach dem Einbau wurde getestet, wie das aussieht:

Bild

Weiß ausgeleuchtet

Bild

rot ausgeleuchtet

Nun wollte ich das 3. Licht einbauen. Dazu wollte ich LEDs Typ 0603 warmweiss verwenden und da sah ich sprichwörtlich rot! 3 Schübe mit hunderten von roten LEDs 0603 und keine einzige in warmweiß!

Bild

Die musste ich jetzt erstmal bestellen. Wie die LEDs aussehen will ich euch nicht vorenthalten:

Bild

Die große LED ist einen Plcc4 und leicht zu löten. Die Winzlinge über dem 1 Cent-Stück sind LEDs Typ 0603. Dass ich die in meinem Alter noch ohne Brille löten kann, macht mich stolz. Meine Augenärztin meint zwar immer, ich müsste Brille tragen, aber der werde ich mal so eine gelötete 0603 unter die Nase halten. Vielleicht merkt sie dann, dass SIE eine Brille braucht.

Zum Schluss noch ein Bild von dem Eta 177, der aber noch auf seine Spitzenlichter warten muss:

Bild

Schönen Tag noch an Alle

der durchgeknallte

Ronald


5. Dezember 2016 12:37
Profil
folgende User möchten sich bei Ronald bedanken:
Online
Foren-Assistent
Benutzeravatar

Geschlecht: männlich
#2Ungelesener Beitrag Re: Umbau eines ETA 177
Ronald einfach genial durchgeknallt :D
Nein im Ernst, absolut top. Dazu der Bildbericht,Hammer !
Und das Deine Augen noch so gut in Schuss sind,für solche winzige Teile zu verbraten,ich finds klasse,hoffentlich
bleibt es noch ewig so.

_________________
Gruß vom Allgäu-Fan


5. Dezember 2016 15:50
Profil   Persönliches Album
S-Bahner
Benutzeravatar

Geschlecht: nicht angegeben
#3Ungelesener Beitrag Einbau von Wagenbeleuchtungen
Beitrag verschoben


Zuletzt geändert von Ronald am 7. Dezember 2016 16:59, insgesamt 2-mal geändert.

6. Dezember 2016 17:13
Profil
folgende User möchten sich bei Ronald bedanken:
S-Bahner
Benutzeravatar

Geschlecht: nicht angegeben
#4Ungelesener Beitrag Anleitung zum Bau von selbstgefertigten Wagenbeleuchtungen
Beitrag verschoben


Zuletzt geändert von Ronald am 7. Dezember 2016 17:00, insgesamt 1-mal geändert.

6. Dezember 2016 17:17
Profil
folgende User möchten sich bei Ronald bedanken:
Online
Foren-Assistent
Benutzeravatar

Geschlecht: männlich
#5Ungelesener Beitrag Re: Umbau eines ETA 177
Ronald echt klasse Deine Beleuchtungsarbeiten.
Bestimmt eine Menge Futschelarbeit,alleine das Löten, und auch die Anzahl der Wagen die Du damit ausgestattet hast.
Du hast das ja alles nun analog gebastelt.
Wie würde dieses nun digital funktionieren? Meine dafür gibt es ja fix&fertige Platinen oder Stripes. Wenn Du nun bei Deiner Innenbeleuchtung einen Decoder mit verbauen würdest, geht das dann nur,wenn noch ein anderer oder extra Baustein verbaut werden würde, oder müßte dafür ein anderer Bausatz angefertigt werden?

_________________
Gruß vom Allgäu-Fan


6. Dezember 2016 17:28
Profil   Persönliches Album
S-Bahner
Benutzeravatar

Geschlecht: nicht angegeben
#6Ungelesener Beitrag Beleuvhtung von Märklin B3yge
Beitrag verschoben


Zuletzt geändert von Ronald am 7. Dezember 2016 17:01, insgesamt 2-mal geändert.

7. Dezember 2016 12:00
Profil
S-Bahner
Benutzeravatar

Geschlecht: nicht angegeben
#7Ungelesener Beitrag Beleuchtung von Roco By4ge
Beitrag verschoben


7. Dezember 2016 12:03
Profil
folgende User möchten sich bei Ronald bedanken:
Benutzeravatar
#8Ungelesener Beitrag Re: Umbau eines ETA 177
Durch das Verschieben blieb ja nur der eigentlich erwähnte ETA im Faden mit den scheinbar mehr Beiträgen.
Ich habe ich speziell für die Beleuchtung und die verwendeten LED interessiert.
Diese grossen PLCC4 sind auf jeden Fall, so entnehme ich das, einfacher zu löten.
Würdest du das für die Kombination rot/warmweiss immer so nehmen oder nimmst du mittlerweile Alternativen?
Passen die 0603 als drittes Licht farblich zu den PLCC4?

Ansonsten Danke für den Bericht.
Zwei von diesen Triebwagen (Bausätze des DMV) sollten bei mir auch noch irgendwo schlummern.
Es wurde ja alles mal verpackt, als die Kinder sich nicht für Modellbahn begeistern liessen, sondern RC-Car-Piloten wurden.
Aus diesem Verlies sind sie, durch meine Neuorientierung und die wesentlich veränderten Platzverhältnisse noch nicht wieder aufgetaucht.
Eine richtige Motorisierung hatten sie bei mir damals nicht bekommen können. Leider...
...na gut, das ist einfach Geschichte...


1. März 2017 09:27
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker