Aktuelle Zeit: 12. Dezember 2017 09:20  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 241

 Railjet und die Modellpolitik der Hersteller 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Wohnort: Zlín (CZ)
Geschlecht: weiblich
#1Ungelesener Beitrag Railjet und die Modellpolitik der Hersteller
Hallo zusammen,

endlich nähert sich das lange Warten dem Enden.
Im August 2016 bestellte ich mir bei meinem tschechischen Modellbahnhändler die komplette Wagengarnitur des Railjets der CD. Die ÖBB-Variante ist ja bereits seit 2015 lieferbar. Die Loks waren von Fleichmann und Hobbytrain bereits Ende 2015 lieferbar. Damals entschied ich mich für die Fleichmann Lok.
Seit dieser Woche ist nund endlich der erste Teil der Wagengarnitur da. Die CD-Variante des Railjets, der im Original von Siemens gebaut wurde, besteht aus 6 Wagen plu einen Steuerwagen. Hobbytrain bietet den Zug als 4-teiliges Set und einem 3-teiligen Ergänzungsset an. Bestellt hatte ich beide Teile für insgesamt umgerechnet 380 €. Letzten Freitag kam nun das 4-teilige Set bei mir an. Das Ergänzungsset soll in 2 Wochen folgen.

Hier nun erste Bilder des Sets.
zunächst der Steuerwagen Afmpz CZ-CD 73 54 80-91-003-4
Bild
Der Steuerwage verfügt über einen, mit LED ausgestattenen, fahrtrichtungsabhängigen Lichtwechsel.

nun die MIttelwagen de Typs Bmpz mit den Nummern CZ-CD 73 54-20-91-003-7, CZ-CD 73 54-21-91-103-4 und CZ-CD 73 54-21-91-203-2
Bild

Bild

Bild

Die Wagen sehen optisch sehr gut aus, sind sehr detailliert und mit lupenreiner Schrift versehen. Alle Angaben sind lesbar. Sehr gelungen ist auch die serienmässige Kurzkupplung.
Bild

Bei den Wagen handelt es sich um eine limitierte Auflage, von der nur 300 Sets hergestellt wurden. Für meinen Geschmack sind das sehr gelungene Wagen.
Hier nun das komplette 4-teilige Set mit dem passenden Fleichmann Taurus.
Bild

Fleichmann selbst bietet in Spur N kein passendes Wagenset zum Taurus. Umso ärgerliche ist es dass die Farbgebung der Fleichmann Lok im Vergleich zu den Hobbytrain-Wagen und im Vergleich zum Vorbild eindeutig zu dunkel ausgefallen ist.
Bild

Hier noch zwei Bilder vom Vorbild:
Bild

Bild

_________________
Viele Grüße aus Zlín (Südmähren)
Heidi


28. April 2017 23:12
Profil   Persönliches Album
folgende User möchten sich bei Administratoren Heidrun bedanken:
Online
Foren-Assistent
Benutzeravatar

Geschlecht: männlich
#2Ungelesener Beitrag Re: Railjet und die Modellpolitik der Hersteller
Uiui, da hast Du Dir aber eine feine Garnitur gegönnt.
Sieht absolut gelungen aus.
Macht sich bestimmt gut auf Deinen langen Strecken, wenn er so angerauscht kommt. Und mit dem klitzekleinen Farbunterschied merkt eh niemand,besonders wenn er fährt. Viel Spass damit.

_________________
Gruß vom Allgäu-Fan


29. April 2017 08:27
Profil   Persönliches Album
S-Bahner
Benutzeravatar

Geschlecht: nicht angegeben
#3Ungelesener Beitrag Re: Railjet und die Modellpolitik der Hersteller
Halöle Heidi,

Da hast du aber ein feines Züglein aufs Gleis gesetzt. Ich finde die CD-Farbgebung sehr gelungen und auch die üblichen CD Fahrzeuge sehen sehr gut aus. Als ich in Prag war vor 4 Jahren ,habe ich sehr gestaunt, wie sauber die Bahnhöfe dort waren.
Dass die Farbe der Lok nicht so recht zu der der Wagen passt, ist ärgerlich. Der Preis ist für meine Begriffe sehr hoch angesetzt und das Unding von Sonderserien bzw Einmalauflagen sollte abgeschafft werden. Nur die Modellbahner, die dann gerade das Geld haben, wenn das Modell erscheint, kommen an sowas dran, die Anderen gehen leer aus, oder müssen später noch mehr an Spekulanten bezahlen.
Der komplette Zug wird bestimmt eine Augenweide sein, wenn er 8-teilig (inkl. Lok) über deine Anlage fährt.

Grüssle

vom durchgeknallten

Ronald :D/ :D/ :D/ :D/ :D/


30. April 2017 07:50
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker