Aktuelle Zeit: 23. Oktober 2017 06:22  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 252

 Birkenbau 
AutorNachricht
S-Bahner
Benutzeravatar

Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
#1Ungelesener Beitrag Birkenbau
Servus zusammen,

mein heutiger Bericht handelt über den Selbstbau von Birken.

Verwendet wurde folgendes an Material:
1 Stück Dachlatte und 2 Schrauben, im Abstand von ca. 20 cm
Messingdraht Ø 0,4 mm
Lötkolben, Seitenschneider
Beflockung Heki flor, herbstlich gelb

Begonnen habe ich mit Messingdraht, den ich ca. 20 x um die beiden Schrauben gewickelt habe. Auf einer Höhe von ca.7 cm habe ich den Messingdraht zusammengelötet und anschließend wurde an beiden Enden der Draht mit einem Seitenschneider von den Schrauben getrennt.
Der nächste Arbeitsschritt war das verdrillen der Messingdrähte, diese Arbeit ist bei jedem Baumrohling anders darum wird hier auf eine genauere Vorgehensweise verzichtet.
Um die Struktur des Drahtes verschwinden zu lassen verwende ich hier Holzleim und etwas Strukturpaste, bei anderen Laubbäumen mische ich auch Sägemehl drunter und gebe dem Stamm nach einer kurzen Trockenphase mit einem spitzen Gegenstand etwas Struktur - Baumrinde ihre Form.
Bevor das Heki flor mit Uhu aufgeklebt wird streiche ich die Bäume mit weißer Abtönfarbe an und male die für Birken notwendigen grünlichen bis schwarzen Flecken auf.

Momentan sind es 21 Birken die zum Teil schon fertig gestellt sind.

Bild

Bild

Weitere Berichte werden folgen
Rainer


3. September 2017 18:59
Profil   Persönliches Album
folgende User möchten sich bei Rainer60 bedanken:
S-Bahner
Benutzeravatar

Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
#2Ungelesener Beitrag Re: Birkenbau
Servus zusammen,
meine Birkenrohlinge haben jetzt den ersten Antrich in weiß bekommen,
nachdem ich Mittags immer meine Verdaungsrunden Im Stadtpark drehe, bin ich mir da nicht mehr so sicher.
Seht selbst und sagt mir eure Meinung

Bild

Birkenstämme in den verschiedenen Foren sind immer weiß angemalt, auch in anderen Bilderforen kommen sie ziemlich hell rüber.
Meine ersten Birken sind auch in dieser Richtung gemacht worden.
Ich kann mir das nur so erklären, das junge Birkenstämme heller sind.
Auf der Aufnahme oben ist auf dem letzten Bild auch ein sehr junger Stamm zu sehen und hat schon keine weiße Farbe mehr.

Jetzt aber genug, bevor ich jetzt weitermache, warte ich auf eure Aussagen.
Gruß
Rainer


26. September 2017 20:20
Profil   Persönliches Album
Forum Admin
Benutzeravatar

Wohnort: Zlín (CZ)
Geschlecht: weiblich
#3Ungelesener Beitrag Re: Birkenbau
Hallo Rainer,

ja in der Tat sind die jungen Birken mehr weiß. Je älter die Birken werden, umso mehr mehr mischt sich ein grau-brauner Ton unter der Rinde.
Wenn Du Deine Birken mit einem feinen Pinsel noch unsymetrisch etwas grau-braun anmalst, kommen sie dem Vorbild näher. Dabei musst Du den Pinsel so führen, dass nur einzelne Härrchen den Stamm berühren. So vermeidest Du unrealistische "Flecken".

_________________
Viele Grüße aus Zlín (Südmähren)
Heidi


28. September 2017 09:37
Profil   Persönliches Album
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker