Aktuelle Zeit: 23. September 2017 18:14  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1133

 [EU] Rückfall in „verkehrspolitische Steinzeit“ 
AutorNachricht
Benutzeravatar
#1Ungelesener Beitrag [EU] Rückfall in „verkehrspolitische Steinzeit“
Mit dem am Sonntag in Kraft tretenden Winterfahrplan in Italien sehen sich die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und die Deutsche Bahn (DB) mit unerwarteten Hürden konfrontiert. Laut einem erst vor wenigen Tagen von der italienischen Bahnregulierungsbehörde URSF erlassenen Bescheid dürfen EuroCity-Züge auf der Achse München - Verona - Mailand in Italien nur noch im Endbahnhof halten.




*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


9. Dezember 2010 20:46
Benutzeravatar
#2Ungelesener Beitrag Re: Rückfall in „verkehrspolitische Steinzeit“
Ist wohl die richtige Bezeichnung dafür. Ich kann nicht mehr als mit dem Kopf schütteln. Italiener haben genau so wenig auf dem Kasten wie Türken, muss noch nicht mal rassistisch rüber kommen, ist einfach wahrheit!


9. Dezember 2010 22:45
Benutzeravatar
#3Ungelesener Beitrag ÖBB bekämpft Halteverbot in Italien bei EU
THEMENERGÄNZUNG > Sachstand

ÖBB bekämpft Halteverbot in Italien bei EU

Eilantrag beim Europäischen Gerichtshof - Am Dienstag Kür der RCA-Chefs

Wien - Der italienisch-deutsch-österreichische Streit über das Eisenbahnfahren in Oberitalien ist nun endgültig ein Fall für die EU. Der Grund: Die Personenverkehrgesellschaft LeNord (gehört ÖBB und Deutscher Bahn) fühlt sich durch den italienischen Schienenregulator URSF behindert, weil Züge der DB/ÖBB mit einem Halteverbot belegt wurden; sie dürfen zwischen Ausgangs- und Endbahnhof an keinem Bahnhof stehen bleiben, um Fahrgäste aufzunehmen (DER STANDARD berichtete).

Aus urheberrechtlichen Gründen, muss der Beitrag ab hier weitergeleitet werden.

» Lesen Sie weiter...



*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


25. Januar 2011 00:25
Benutzeravatar
#4Ungelesener Beitrag Re: [EU] Rückfall in „verkehrspolitische Steinzeit“
Sieg gegen Zug-Halteverbot

Die Schienenregulierungsbehörde URSF hat den Aufschub des Halteverbotes für EC-Züge von ÖBB und DB unbefristet verlängert.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


19. Februar 2011 12:39
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker