Aktuelle Zeit: 18. November 2017 16:44  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 440

 Zwischen Maintal und Oberösterreich - Teil 1 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Wohnort: Zlín (CZ)
Geschlecht: weiblich
#1Ungelesener Beitrag Zwischen Maintal und Oberösterreich - Teil 1
Hallo zusammen,

wie so oft in diesem Jahr musste ich einmal mehr auf Dienstreise. Diesmal hatte ich Verpflichtungen im südlichen Böhmer Wald (Tschechien) und in Oberösterreich. Während der gesamten letzten Woche war ich unterwegs. Die Freizeit, sowie die Pausen während der Fahrten nutzte ich einmal mehr um natürlich auch die Eisenbahnen in den durchfahrenen Gebieten abzulichten.
Da ich regulär bereits Pfingstmontag hätte losfahren müsste, kam mnir der Gedanke einen Tag eher zu fahren. Das lange Pfingswochende war eh wegen der dienstlichen Verpflichtungen gecancelt. So entschloss ich mich bereits am Pfingst Sonntag einen Teil meiner Strecke zu fahren, um dann am Pfingstmontag mehr Zeit für mein Hobby zu haben.
Also startete ich meine Tour bereits am Pfingstsonntag.

Teil 1 - Vom Maintal in den Bayrischen Wald:

Die erste Station war das Maintal bei Thüngersheim. Bedingt durch den Streik der Lokführer, lief an diesem Pfingstsonntag jedoch kaum etwas auf der Schiene. Zudem spielte das Wetter auch nicht mit. Dennoch hatte ich mich entschlossen, bei zugezogenem Himmel und starkem Gegenlicht einige Aufnahmen an der Strecke zu machen.

Der Erste Zug war ein RE von Würzburg nach Frankfurt Hbf, der von der 146 240 gezogen wurde.
Bild

Mit 186 209 kam dann aus Richtung Würzburg ein gemischter Güterzug. Leider sollte er der einzige Güterzug an diesem Tage bleiben, der mir vor die Linse kam.
Bild

Gefolgt wurde er von 440 319.
Bild

Einige Zeit später kam dann aus Frankfurt der RE nach Würzburg. Er wurde von 146 246 geschoben, die in blau lackiert war und Werbung für das "Bahnland Bayern" machte.
Bild

Bild

Nach einer halben Stunde kam 146 246 dann mit dem Gegen-RE aus Würzburg zurück.
Bild

Nach einer weiteren Phase ohne Zugverkehr kam dann 440 824 aus Richtung Frankfurt.
Bild

Da im Maintal wenig verkehr rollte, versuchte ich mein Glück an der Neubaustrecke bei Zellingen. Leider lief hier aber auch nicht wirklich Verkehr. innerhalb von 45 Minuten konnte ich lediglich einen 411er gen Frankfurt ablichten.
Bild

Wie bereits erwähnt, lief an diesem Tage kaum Verkehr auf den Gleisen des Maintals, so dass ich mich gegen 13:30 zur Weiterfahrt entschloss. Über die BAB ginge es nun vorbai an Schweinfurt bis Bamberg, wo ich hoffte einige Züge an der Strecke Bamberg-Lichtenfels-Coburg-(Saalfeld) abzulichten. Aber leider wurde ich auch hier enttäuscht. Binnen einer Stunde bekam ich bei Hallstadt lediglich zwei Regionalzüge vor Gesicht.
Bild

Bild

Bild

Da auch hier kaum Verkehr lief ging es nach einer Stunde weiter in Richtung Bayreuth und Marktschorgast. Da es bereits nach 16 Uhr war, lohnte sich ein Abstecher ins DDM im nahe gelegenen Neuenmark-Wirsberg nicht. Stattdessen ging es an die Schiefe Ebene nach Röslau (Streckenabschnitt Marktredwitz-Hof), wo ich einige Regionalzüge ablichten konnte.

Hier der VT 650 706 der Agilis, der zwischen Hof und Kirchenlaibach verkehrte.
Bild

Bild

Wenig später kam als Gegenzug der VT 650 738.
Bild

Warum man die Schiefe Ebene so nennt zeigten dann die doppelten Einheinheiten 612 656 / 612 157 als RE von Hof nach Nürnberg und der Gegenzug bestehend aus 612 659 mit einem weiteren 612er von Nürnberg nach Hof.

Bild

Bild

Bild

Von hieraus ging es dann zu meinem Nachtquartier in Bad Brambach, dass im südlichsten Voigtland gelegen ist. Hier, nur 15 km von Cheb (Egger) entfernt, bezog ich mein Quartier im Parkhotel unmittelbar am Kurpark der kleinen sächsischen Kurstadt, um am nächsten Tag (Pfingstmontag ist in Tschechien kein Feiertag) von hieraus meine Tour durch die Provinzen des Böhmer Waldes bis nach Kaplice ( 12 km vor der Grenze zu Österreich) zu starten. Da ich meinen ersten Termin erst am Abend hatte, konnte ich mir so den ganzen Tag Zeitlassen um quer durch das Land zufahren und einige Fotostellen an den Bahnen des Böhmer Waldes zu besuchen. Davon aber mehr im 2. Teil meiner Reise.

Hier geht es zum Teil 2 des Reiseberichtes

_________________
Viele Grüße aus Zlín (Südmähren)
Heidi


30. Mai 2015 15:43
Profil   Persönliches Album
folgende User möchten sich bei Administratoren Heidrun bedanken:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker