Aktuelle Zeit: 23. Mai 2018 18:15  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3873

 Preise für laute Waggons steigen 
AutorNachricht
Benutzeravatar
#1Ungelesener Beitrag Re: Preise für laute Waggons steigen
Bis zum ersten April ist es aber noch etwas hin. Die Leute sollten mal wieder anfangen, realistische Forderungen zu gestalten!


23. Februar 2011 19:39
Benutzeravatar
#2Ungelesener Beitrag Re: Preise für laute Waggons steigen
Joachim Seitz hat geschrieben:
Haben wir sowas ähnliches im Moment nicht mit den Stationspreisen?

Gruß - Joachim


SPS 11 ?! Lächerlich, dass man ähnliches System jetzt auch für die Fuhre von Wagen plant... :13:


23. Februar 2011 19:52
Benutzeravatar
#3Ungelesener Beitrag Re: Preise für laute Waggons steigen
Das ist keine realistische Forderung, von der Initiative. Den Schienenlärm, kann man nicht durch Erpressungen mindern. Es besteht aktiver Handlungsbedarf im deutschen Güterverkehr - der Bund sollte die Bahn dort mehr in die Mangel nehmen und eine Förderung anbieten.

Gruß Marcel


23. Februar 2011 20:04
Benutzeravatar
#4Ungelesener Beitrag Re: Preise für laute Waggons steigen
Alexander Gockel hat geschrieben:
Könnte aber auch im Vorteil sein. Mit den Einnahmen könnte die Bahn Lärmfrei umgebaut werden :1:

Gruß Alexander


Woher weisst du denn, dass die Bahn das Geld bekommt - wäre ja sehr unlogisch :19:


23. Februar 2011 20:19
Benutzeravatar
#5Ungelesener Beitrag Re: Preise für laute Waggons steigen
Interessant ist vielleicht mal hier die Frage zu klären, wer diese Einnahmen erhalten könnte.


23. Februar 2011 20:34
Benutzeravatar
#6Ungelesener Beitrag Re: Preise für laute Waggons steigen
Das Geld kommt natürlich DB Netz zu Gute, weil die ein Trassentarif führt. Dieser wird ja lediglich in Lärmstufen unterteilt und mit neuen Preisen bestückt. Aber wenn DB Netz Einnahmen macht - das ist immer so eine Sache :8:


23. Februar 2011 20:45
Benutzeravatar
#7Ungelesener Beitrag Re: Preise für laute Waggons steigen
Na wenn das nicht wieder der Konkurrenz zur Laste kommt... :8:


23. Februar 2011 20:58
Benutzeravatar
#8Ungelesener Beitrag Re: Preise für laute Waggons steigen
Rail@Germany hat geschrieben:
Na wenn das nicht wieder der Konkurrenz zur Laste kommt... :8:


Scheiss doch auf die Privaten - die sollen gefälligst mitziehen und ihre Wagen umrüsten. Außerdem haben viele Private schon umgerüstete Wagen.


23. Februar 2011 21:24
Berufserfahrener
Benutzeravatar

Geschlecht: männlich
#9Ungelesener Beitrag Re: Preise für laute Waggons steigen
Warum sollte die Konkurrenz da drunter leiden - gleiches Recht für alle. Außerdem gibt es doch Förderungen!?

_________________
Das Beste was man in einem Leben besitzen kann, ist die Gabe, loszulassen. Lebt euren Traum!

RB 89 || Ems-Börde-Bahn


23. Februar 2011 22:12
Profil
Benutzeravatar
#10Ungelesener Beitrag Re: Preise für laute Waggons steigen
Nope


23. Februar 2011 23:21
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker