Aktuelle Zeit: 18. Januar 2018 00:43  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2524

 Ossi Dampf zwischen Egge und Solling 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Wohnort: Zlín (CZ)
Geschlecht: weiblich
#1Ungelesener Beitrag Ossi Dampf zwischen Egge und Solling
Hallo zusammen,

heute dampfte es wieder einmal hier in der Region. Grund war eine Sonderfahrt der Hallenser 03 1010 von Koblenz über Kön nach Ottbergen. Nach Informationen eines befreundeten Lokführers der NWB sollte der Zug von Koblenz aus gegen 9:51 durch Lippstadt rollen und gegen 11:00 Uhr in Ottbergen ankommen. Von dort aus sollte er eine Pendelfahrt zwischen Ottbergen und Paderborn und eine zwischen Ottbergen und Bad Driburg abliefern. Doch leider geriet der Plan aus dem Ruder.

Während ich ab 9:00 Uhr an der Strecke bei Lippstadt zwischen Dedinhausen und Ehringhausen wartete, musste ich die eisige Morgenkälte ertragen. Dunkle Wolken zogen auf, doch kurz bevor der Sonderzug mit rund 30 Minuten Verspätung kam lichtete sich der Himmel und öffnete für die Sonne die Tore. Bevor aber das Objekt der Begierde kam lichtete ich einen Stadler Flirt der Eurobahn sowie einen RE ab.
Bild

Bild

Rechtzeitig, bevor der Szg kam, kam auch die Sonne erstmals richtig durch.
Bild

Bild

Erst als ich wieder auf den Weg zum Auto war, erkannte ich den Eurosprinter 127 001 als Nachschublok
Bild

Nachdem die Bilder im Kasten waren, machte ich mich auf den Weg in Richtung Solling bei Ottbergen. Bis 1976 wurde diese Strecke noch von Lokomotiven der Baureihe 44 beherrscht, die hier schwere Kohle Züge von West nach Ost transportierten. Heute gibt es hier nur wenig Güterverkehr. Auch im Personenverkehr kommt es hier ausschließlich zu Begegnungen mit den Talent-Triebwagen der NWB, die hier zwischen Holzminden-Ottbergen und Paderborn pendeln.
Bild

Bild

Gerade, weil diese Strecke bis heute nicht elektrifiziert ist, bietet sie für Dampflok-bespannte Sonderzüge immer noch sehr gute Fotomotive. Mit über 70 Minuten Verspätung kam dann auch der Szg mit der 03 1010.
Bild

Bild

Von Ottbergen aus ging es dann nach Langeland, einem kleinen Ort zwischen Bad Driburg und Altenbeken. Nach dem ich mich in Bad Driburg erst einmal mit einer Bratwurst gestärkt hatte, ging es gleich an den Abzweig Langeland, der unmittelbar an der Ostseite des Rehbergtunnels liegt. Auf der Westseite des Tunnels befindet sich die Bahnhofseinfahrt von Altenbeken.
Ich musste nicht lange warten, bis der Szg Tender voraus kam.
Bild

Bild

Bild

Bevor es in den Rehbergtunnel ging, ließ die 03 1010 noch einmal mächtig Dampf ab.
Bild

Bild

Nun ging es ans Vidukt in Altenbeken.
Bild

Wärend ich hier auf den Rückkehrer aus Paderborn bei eisigem Wind wartete, bannte ich einige der üblichen Triebwagen der NWB, Westfalenbahn, Eurobahn und der S-Bahn Hannover, die bis Paderborn verkehrt, auf den Chip.
Bild

In der Zwischenzeit füllte sich auch der Ameisenhügel am östlichen Brückenkopf (hier gibt es einen Aussichtspunkt). Mennix und Co warteten hier auf den Zug aus Paderborn, während die Bundespolizei das Gleis absicherte. Leider kommt es an diesem Aussichtspunkt immer wieder vor, dass sich sogenannte Eisenbahnfans hier direkt auf das Viadukt trauen! *kopfschüttel*
Bild

Bild

Bild

Als High-Light zwischendurch kam ein RBH Lokzug bestehend aus den Loks RBH 102, 124 und 276. Letztere ist eine ehemalige 151er der Railion.
Bild

Kurze Zeit später kam dann ein ICE 3 der DB
Bild

Ihm folgten ein Talent der NWB und eine Stadler Flirt der Eurobahn.
Bild

Bild

Die letzten Bilder des Tages aber gehörten erneut der Hallenser 03 1010 bei der Überquerung des Viaduktes in Altenbeken.
Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Viele Grüße aus Zlín (Südmähren)
Heidi


16. März 2013 20:08
Profil   Persönliches Album
Benutzeravatar
#2Ungelesener Beitrag Re: Ossi Dampf zwischen Egge und Solling
Hallo Heidi,

Super Aufnahme Dein erstes Bild von der 03 1010. :lol!:
Die Meute vom Vormittag wollten alle zum Rehbergtunnel nach Langeland, da sind drei Mann und ich in Altenbeken geblieben.
Ich bin dann 14.00Uhr wieder nach Rheda und habe die zweite Fahrt nach Altenbeken nicht mehr erlebt.
Am Vormittag mußte die Bupo nicht eingreifen, da standen nur anständige Fotografen auf dem Hügel. *griens*

Viele Grüße Mennix


16. März 2013 21:23
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

ottbergen märz 1976

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker