Aktuelle Zeit: 18. November 2017 16:43  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 726

 Dieselpower auf der Schwäbischen Alb 
AutorNachricht
Forum Admin
Benutzeravatar

Wohnort: Zlín (CZ)
Geschlecht: weiblich
#1Ungelesener Beitrag Dieselpower auf der Schwäbischen Alb
Hallo zusammen,

erneut war es eine mehrtägige Dienstreise, die mich in einer Region führte, in der ich so schnell nicht hin komme. So hatte ich in der vergangenen Woche einige Geschäftstermine in Stuutagt und Kirchheim/Teck. Diese veranlassten mich, vor Rückreise, einmal die Strecke zwischen Esslingen und der Märklinstadt Göppingen zu begeben. Diese Strecke im Filstal stellt den Aufstieg zur Schwäbischen Alb dar. Jeder Eisenbahnfan kennt die Geislinger Steige, die hinter Göppingen beginnt. Lediglich die 5stündige Heimreise, die mir noch bevorstand hielt mich davon ab, auch die Geislinger Steige zu besuchen. Dennoch finde ich, stellt sich auch der Verkehr im Filstal sehr interessant dar.
Obwohl die Strecke elektrifiziert ist und E-Triebfahrzeuge das Bild hier dominieren, kann man hier durch aus auch interessante Dieseltracktionen vor die Kamera bekommen.

Hier nun meine Bilder.
Als erstes bezog ich Stellung im freien Feld zwischen Reichenbach/Filz und Ebersbach/Filz. Erster Zug des Tages war ein 1ser ICE, der in Richtung Göppingen/Ulm unterwegs war.
Bild

Aus der Gegenrichtung folgte 152 045 mit einem gemischten Güterzug.
Bild

Aus der Ferne hörte ich dann ein vertrautes Dröhnen. Irgendwie kam mir das Geräusch bekannt vor, dennoch dachte ich hier am Standort eher an einer 218 oder einer anderen Großdieselklok als an eine Ludmilla. Umso überraschter war ich als die SGL V300.18 mit einem Bauzug des Weges kam. bei Ihr handelt es sich um die EX DR 232 446. Sie wurde 1976 als 132 387 an die DR ausgeliefert und am 30.09.1996 bei der DB AG ausgemustert. Danach wurde sie nach Kratzeburg verkauft. Bevor sie nach Kratzeburg kam wurde die 132 387 vor dem "Abenteuerzug Mecklenburg" eingesetzt. In der Folgezeit stand sie in Kratzeburg auf dem Schrottgleis, von wo aus sie später zur vorgesehenen Verschrottung nach Malchow gebracht wurde. Dort aber wurde die Lok vom Netinera Werk in 2012 übernommen und aus Teilen der 132 446 aufgearbeitet. bevor sie zur SGL kam.
Bild

Bild

Kurz nach der V300.18 kam aus Richtung Göppingen eine weitere EX DR-Lok. 143 900 zog hier einen Regional-Express gen Plochingen.
Bild

Ebenfall gen Plochingen fahrend folgte der 143 900 eien MaK G1206 mit einer Übergabe.
Bild

Ihr folgte 101 113 mit einem IC gen Stuttgart.
Bild

nach einer kurzen Pause folgte, ebenfalls in Fahrtrichtung Stuttgart die MRCE-Dispolok 189 280 mit einem "MARS"-Ganzug.
Bild

nach weiteren Minuten des Wartens kam aus Richtung Stuttgart ein IRE nach Lindau.
Bild

Nun wechselte ich den Standort und bezog Stellung kurz vor Plochingen (aus südlicher Richtung betrachtet).
Kaum angekommen konnte ich nur eine Schnellaufnahme von 294 704 mit einer Übergabe ablichten.
Bild

Nachdem ich den besseren Fotostandort gefunden hatte, wenige Meter vor der Brücke, kam 101 059 mit einem IC aus Richtung Ulm.
Bild

Aus Richtung Stuttgart folgte ein ICE 3 im Doppelpack. Führend war ein namenloser ICE (Nummer nicht bekannt), der im Schlepp den ICE "Münster" (403 518) hatte.
Bild

Bild

Bild

Ihm folgte ein RE Osterburken-Ulm über Stuttgart, der von 146 226 gescoben wurde.
Bild

Der Gegenzug von Ulm nach Osterburken über Stuttgart und Heilbronn ließ nicht lange auf sich warten. Er wurde gezogen von 146 207.
Bild

Echter Dieselpower kam anschließend aus Richtung Stuutagrt. Zusammen mit einer Schwesterlok beförderte 218 499 den IC nach Lindau.
Bild

Entgegen kam dem IC die "Die Adler Mannheim"-Lok 101 070 mit einem IC gen Stuttgart.
Bild

Bild

Aus Stuttgart kam dann der RE nach Göppingen mit 111 078.
Bild

Bild

Auch ein doppleter "Quietschi" zeigte sich als IRE nach Stuttgart Hbf.
Bild

Ihm folgte nach wenigen Minuten ein Velaro gen Stuttgart.
Bild

Diese Aufnahme zeigte nur Sekunden später ein Treffen der Generationen. Die Begegnung der ersten und der momentan letzten ICE Generationen.
Bild

Bild

Bild

Bild

Dem Velaro folgte ein IRE nach Stuttagrt.
Bild

dem IRE folgte 101 105 mit einem IC gen Stuttgart,
Bild

während aus Richtung Stuttgart ein IRE mit 146 225 gen Ulm fuhr.
Bild

Bild

Noch einmal Dieselpower gab es wenige Minuten später in Form der MaK G1206 der SVG.
Bild

Als letztes konnte noch 146 227 mit Werbung für die Region Stuttgart-Ulm mit einem IRE abgelichtet werden.
Bild

Nun aber musste ich mich auf den Heimweg machen, war es doch bereits 16:15 Uhr und lagen noch knappe 500 km vor mir. Aus den geplanten 4,25 Stunden Fahrt wurden dann doch noch, bedingt durch die vielen Baustellen mit einspuriger Verkehrsführung 9 Stunden Fahrzeit :7:
Dennoch bereue ich nicht diesen Zwischenstop eingelegt zu haben.

Ich hoffe, dass auch Euch die Bilder gefallen und animieren die Strecke Stuttgart-Ulm einmal zu besuchen. :19:

_________________
Viele Grüße aus Zlín (Südmähren)
Heidi


12. Oktober 2014 18:18
Profil   Persönliches Album
folgende User möchten sich bei Administratoren Heidrun bedanken:
Forum Admin
Benutzeravatar

Wohnort: Zlín (CZ)
Geschlecht: weiblich
#2Ungelesener Beitrag Re: Dieselpower auf der Schwäbischen Alb
Hallo zusammen,

auf dem Rückweg von meiner Dienstreise durch Süddeutschland macht eich noch einen kurzen Stopp an der Strecke Stuttgart - Ulm. Eigentlich hatte ich vor hier eine Stunde an der berühmten Geislinger Steige zu verbringen, doch Bauarbeiten an den Gleisen und der weiter unten gelegenen Straße ließen es nicht zu hier brauchbare Bilder zu machen. So musste ich an einer Ampel wartend, anschauen, wie oben am Berg zwei 218er einen ÖBB IC gen Ulm die Steige hinauf zogen.

Bei Reichenbach/Fils konnte ich dann dennoch einige Aufnahmen machen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Kurz vor Plochingen hatte ich dann doch noch das Glück einen IC mit Dieselpower abzulichten. Nachdem 146 218 den Fotostandort mit ihrem Regional-Express nach Stuttgart passiert hatte kam aus Richtung Stuttgart 218 434 und 218 481 mit einem IC.

Bild

Bild

Nun musste ich aber fix weiter, da ich gegen 18 Uhr noch einen geschäftlichen Termin im Schwabenland hatte. Auch musste ich danach noch nach Hause fahren, um meine Wäsche zu waschen und die Koffer für die Reise in meine neue Heimat, am folgenden Sonntag anzutreten.

_________________
Viele Grüße aus Zlín (Südmähren)
Heidi


13. September 2015 21:57
Profil   Persönliches Album
folgende User möchten sich bei Administratoren Heidrun bedanken:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker