Aktuelle Zeit: 11. Dezember 2017 08:35  





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3791

 Diesel und Elektro in Frankfurts Norden(11B) 
AutorNachricht
Benutzeravatar
#1Ungelesener Beitrag Diesel und Elektro in Frankfurts Norden(11B)
Moin,

heute ging es den 110ern in Hessen an den Kragen, schließlich waren zwei Touren in dieses Bundesland geplant. Einmal den verbleibenden 110er-Einsatz und einmal die Niddatalbahn. Doch es kam alles anders, dazu aber später;-)

Bild
Zuerst überrraschte 218 839 uns mit einer IC-Garnitur. Diese wurde von 101 144 kurz zuvor nach Hannover gebracht.

Gestern fuhren Marius und ich mit dem ICE5 nach Frankfurt. Hätte ich gewusst, dass die Karre so voll war, wäre ich nach Hamburg gefahren. Es gab leider kein Abteil mehr , dafür konnten wir ab Göttingen ein Vierer in Besitz nehmen. Ich zumindest hoffte, dass man wenigstens für 2-3Stunden schlaf finden würde, aber leider hatte der Kerl ein paar Reihen weiter wohl was dagegen, dass andere Kunden den Schlaf finden. Zumindest unterhielt er mit seinem Geschnarche den ganzen Wagen. Kurz hinter Fulda unternahm ich den letzten Versuch, ein paar Minuten schlaf zu finden, aber da zersägte der "Schnarcher" wohl gerade den Regenwald. In Hannover klappten alle Anschlüsse, so dass man pünktlich zum Sonnenaufgang in Ostheim war.

Bild
111 008 mit einem RE richtung Frankfurt. Immerhin lag eine angenehme frische in der Luft, dass sollte sich im verlauf des Tages aber noch ändern.

Bild
Die Sonne brachte nun die ersten richtigen Lichtstrahlen auf die Erde, kurz darauf kam 110 432 aus dem Haltepunkt Ostheim rausgefahren.

Bild
Ein Block später folgte 110 431.

Dann begab man sich wieder richtung Haltepunkt und traf dort drei fotografen, von denen mir zwei schon Bekannt waren. Diese wollten eigentlich auch nach Ostheim in die Kurve, aber die Sonne war bereits zu weit rum. Wir wurden eingeladen mit Ihnen mitzufahren, was wir auch annahmen.

Bild
So wurde bei Ostheim noch ein Schieber abgelichtet.

Anschliessend beschlossen wir zum Lieschen zu fahren, somit konnte man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und sich in den nächsten Tagen eine weitere Tour nach Stockheim sparen.

Bild
Zuerst kam jedoch nur ein 642er-Doppel bei Schöneck-Kilianstädten.

Bild
Die "Oma" in Form von 218 102 bei Glauburg-Glauberg.

Bild
218 429 ebenfalls mit einem RE bei Enzheim. Zu dem Zeitpunkt ballerte die Sonne mit vollen 36°C auf die Erde und der Passat aus dem Baujahr 1992 entwickelte sich zu einer Sauna.

Bild
Der "Schülerzug" kam mit einem unbekannten 628 daher, bei Glauburg-Glauberg.

Bild
Eine unbekannte 218er-Garnitur bei Büdesheim.

Bild
Und zu guter letzt noch 218 102.

Anschliesend ging es mit dem 776 nach Hause, wo gleich ein Abteil in beschlag genommenund zum Schlafabteil umfunktioniert wurde;-)


20. August 2012 22:02
folgende User möchten sich bei 614 015 bedanken:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

stockheimer lieschen Büdesheim

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende
cron
© phpBB® Forum Software | designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums 3 & Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de Archiv | Kontakt & Rechtliches free forum hosting
web tracker